Ein Geldgeschenk zur Geburt?

Eine kleine Aufmerksamkeit zur Geburt eines Kindes, den Eltern zu überreichen, ist mehr als eine freundliche Geste. Ein kleines Geldgeschenk bietet sich natürlich an.

Jeder der selbst Kinder hat, weiss dass gerade in den ersten Lebensmonaten viele Neuanschaffungen zu tätigen sind. Später wird es weniger, aber auch nicht billiger ;-).
Um zu vermeiden, dass die frisch gebackenen Eltern stolze Besitzer des dritten Fläschchenwärmers werden oder stolze Eigentümer des 78ten Lätzchens, ist das Verschenken von Geld nicht unbedingt die schlechteste Idee.

Einfach nur einen Umschlag mit Geld den Eltern zur Geburt ihres Kindes zu übergeben ist nicht sehr einfallsreich. Blumen sind sehr vergänglich und bei den Pralinen sind von den wirklich leckeren immer zu wenig dabei…

geldgeschenk-geburt-junge-1Wirklich nett finde ich immer selbst gebastelte oder verschönerte Dinge. Es zeigt, dass sich der Schenkende wirklich Gedanken gemacht hat und nicht nur eine Erwartung oder gar Pflicht erfüllt. Bei Geldgeschenken bietet sich natürlich immer wieder das kunstvolle Falten von Geldscheinen an. Anleitungen hierzu findet man auf Youtube in großer Anzahl. Ein gewisses Fingergeschick wird leider bei dem Origami schon vorausgesetzt.

Als Alternative oder als Ideengeber schaut euch doch mal unsere Verpackungen für Geldgeschenke zur Geburt an.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>